Rezension bei Amazon.de von "Wahlschweizer"

5.0 von 5 Sternen Achtung: Fernweh droht!, 5. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Gringolyrik aus der Karibik I: Leben in der dominikanischen Republik (Taschenbuch)

"Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon" (Aurelius Augustinus)

Schön, dass es Menschen gibt, die die Welt bereist haben und selber einige Seiten darüber schreiben! Und zwar nicht nur einen sterilen und blutleeren Reiseführer, sondern ein kleines, liebevolles Büchlein, das Fernweh weckt.

Ich habe mich schon oft geärgert, dass bei Lyrik, die aus einer Fremdsprache ins Deutsche übersetzt wird, zwangsläufig eine Menge sprachlicher Feinheiten, Wortwitz und Authentizität auf der Strecke bleiben. Denn schließlich sind meist professionelle Übersetzer am Werk, die durch ihre Arbeit das urpsrüngliche Werk verzerren. Bei der "Gringolyrik" ist dies nicht der Fall, macht sich doch der Autor die Mühe, so manchen Text sowohl in spanischer Originalversion als auch in deutscher Übersetzung zu liefern.

Alles in allem ist die "Gringolyrik" ein sehr empfehlenswertes, kleines Büchlein, das Lust auf Mehr (und Meer) macht!