31 Mai 2012

Steckbrief Danilo Medina

 

 

Ich möchte Ihnen in der nächsten Zeit den neuen Staatspräsidenten etwas näherbringen. Ich beginne mit wenigen Fakten und einer Handvoll Essentials seiner Politikerpersönlichkeit, die ich nach und nach vertiefen möchte.


 Ich berufe mich selbstverständlich auf Veröffentlichungen aus den wichtigsten dominikanischen Tageszeitungen, da sich das Ausland im Normalfall ja kaum selbständig recherchierend mit einem dominikanischen Staatsoberhaupt beschäftigen wird. Mein Ziel ist, Danilo unsren Lesern so neutral und objektiv wie möglich zu präsentieren. Von jenen Residenten und selbsternannten DomRep-Kennern, die ihn von vornherein negativ abqualifizieren, ohne dass er überhaupt sein Amt  angetreten hat (am 16.August), gibt es mehr als genug. Das hat der Mann nicht verdient,
meint 
Ihr Christian Hugo
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
·         Geboren  in Arroyo Cano, Provinz San Juan de la Maguana (im Südwesten)
·         60 Jahre alt,
·         Chemieingenieursstudium  an der UASD,
·         2000 Hipolito Mejía  bei P-Wahlen unterlegen
·         Pragmatiker
·         Werte: Disziplin und Beharrlichkeit
·         Streng katholisch erzogen
·         Verheiratet mit Psychologin Cándida Montilla
·         Drei erwachsene Töchter
·         Politisches Vorbild: Juan Bosch (Ex-Staatspräsident)
·         Herz für die Armen – „Peitsche“ für die Unaufrichtigen
·         Verspricht unermüdliche Regierungsarbeit für alle Dominikaner

(aus : Nueve Diario, 21. Mai 2012)